Ofenkartoffeln mit Schmand

Ofenkartoffeln mit Schmand


Zutaten

  • 100 gramm Joghurt (natur)
  • 1200 gramm (kleine) Kartoffel
  • 4 Stück Lorbeerblatt
  • 3 EL Meerrettich
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 300 gramm (gekocht) Rote Bete
  • 100 gramm Sahne
  • 4 Prisen Salz
  • 200 gramm Schmand
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

Dieses überaus leckere Gericht für 2-3 Personen ist super einfach in der Zubereitung und schmeckt hervorragend wenn man die richtigen Kartoffeln hat. Dazu eignet sich sehr gut einer einfacher, grüner Salat. Man kann die Kartoffeln mit Knoblauch verfeinern und den Meerrettich im Schmand auch durchaus weglassen.Für die Ofenkartoffeln wird zunächst der Backofen auf 200°C vorgeheizt. Die Kartoffeln schälen und zusammen mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, den Lorbeerblättern und dem Olivenöl in einer hitzebeständigen Auflaufform vermischen. Im Ofen bei ca. 160-180°C Umluft für etwa 45 Minuten backen. Die Ofenkartoffeln sollten dann weich und schön braun sein.

Die saure Sahne mit dem Schmand und dem Joghurt verrühren, das ganze mit Salz und Zucker würzen.

Die Rote Bete wird in kleine Würfel geschnitten, der Schnittlauch gehackt und zusammen unter die Schmand-Mischung gerührt.

Zusammen mit den Ofenkartoffeln servieren.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: einfach
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 20 min
Gesamtzeit: 65 min