Omas Zitronenkuchen

Zitronenkuchen


Zutaten

  • 1 TL Backpulver
  • 250 gramm Butter
  • 4 Eier
  • 250 gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Zitronensaft
  • 250 gramm Zucker

Zubereitung

Dies ist das Rezept für den Zitronenkuchen wie ihn meine Oma immer wieder gerne zubereitet.

Für den Zitronenkuchen die Butter in einem Topf zerlassen und schaumig rühren. Den Zucker und die Eier dazu geben und dann so lange rühren bis sich der Zucker gelöst hat und eine schaumige Masse entstanden ist. Danach das Mehl und das Backpulver unterrühren. Den Teig in eine eingefettete Kastenform füllen und bei 180°C auf der untersten Einschubleiste für ca. 50-60 Minuten backen.

Danach kann man entweder einen Zuckerguß auf dem Puderzucker und dem Zitronensaft herstellen, oder den Kuchen einfach nur mit dem Zitronensaft beträufeln. Dazu sollte man dann noch ein paar Mal von oben mit einer Gabel in den Kuchen stechen damit der Zitronensaft gut einziehen kann.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: mittel
Portionen: 12
Vorbereitungszeit: 30 min
Gesamtzeit: 90 min