Kartoffelgratin

Kartoffelgratin


Zutaten

  • 100 gramm Bergkäse
  • 200 gramm Gouda
  • 900 gramm Kartoffel
  • 1 TL Margarine
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 gramm Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zwiebel

Zubereitung

Für das Kartoffelgratin eine Auflaufform einfetten und eine Zwiebel fein hacken.

Die Sahne mit gut der Hälfte des geriebenen Käse, den Gewürzen und den Zwiebelstücken vermischen.

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Boden der Form mit einer Schicht Kartoffelscheiben auslegen, etwas von der Sahne-Mischung darauf geben und den Rest der Kartoffeln auf die selbe Art und Weise aufschichten.

Die letzte Schicht mit dem restlichen Käse bestreuen und ggf. noch etwas Sahne darüber geben.

Die Form abdecken und im Ofen ca. 1-1,5 Stunden backen bis die Kartoffeln gar sind. Dann den Deckel abnehmen und ca. 5 Minuten unter dem Grill stellen bis der Käse goldbraun ist. Das Kartoffelgratin sofort servieren.

Man kann das Kartoffelgratin entweder als Hauptgericht anbieten oder es als Beilage für andere Gerichte verwenden.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: einfach
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 30 min
Gesamtzeit: 120 min