Schokoladen-Pfefferminz-Hörnchen

Schokoladen-Pfefferminz-Hörnchen


Zutaten

  • 1 EL Pfefferminzlikör
  • 1 EL Puderzucker
  • 100 gramm Sahne
  • 75 gramm Zartbitterschokolade

Zubereitung

Für die Schokoladen-Hörnchen zunächst Kreise mit 8 cm Durchmesser (Tipp: Ein Wasserglas als Schablone verwenden) ausschneiden, zweimal im Winkel von 90° falten (um dem Mittelpunkt zu ermitteln) und entlang einer Falt halb einschneiden. Daraus die Tüten formen und mit Klebestreifen fixieren. Dann dünn mit Schokolade ausstreichen und für einige Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade fest ist. So oft wiederholen bis die Schokoladenschicht dick genug ist. Danach die Schokolade richtig fest werden lassen und das Backpapier ablösen.

Für die Füllung die Sahne in eine Schüssel geben, mit dem Handrührgerät halb steif schlagen, dann langsam den Puderzucker und den Pfefferminzlikör hinzu geben und vollständig steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit sternförmiger Tülle geben und langsam in die Schokoladen-Hörnchen spritzen. Kalt aufbewahren.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: einfach
Portionen: 10
Vorbereitungszeit: 60 min
Gesamtzeit: 180 min