Schoko-Karamell-Schnitten

Schoko-Kramell-Schnitten


Zutaten

  • 295 gramm Butter
  • 320 gramm Kondensmilch
  • 175 gramm Mehl
  • 200 gramm Zartbitterschokolade
  • 180 gramm Zucker (brauner)
  • 3 EL Zuckerrübensirup

Zubereitung

Für die Schoko-Karamell-Schnitten wird zunächst der Backofen auf ca. 180°C vorgeheizt. Dann fettet man eine Backform ein. Für den Teig wird die weiche Butter (120g) gründlich mit dem Mehl und dem Zucker (60g) verrührt. Der Teig wird in der Springform verteilt, glatt gestrichen und in ca. 20 bis 25 Minuten goldgelb gebacken.

Karamell

Für die Karamellschicht wird die Butter (175g) mit dem Zucker (120g), dem Sirup und der Kondensmilch in einem Topf erhitzt bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann kurz aufkochen, die Hitze wieder reduzieren und unter häufigem Rühren in 6-12 Minuten einkochen bis die Masse zähflüssig ist. Sofort über den Kuchen verteilen, etwas abkühlen lassen und dann für etwa 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Schokoüberzug

Die Schokolade im Wasserbad zerlassen und auf der Karamellschicht verstreichen. Wieder etwas abkühlen lassen und nochmal für 2 Stunden in der Kühlschrank stellen. Danach in Stücke schneiden und servieren.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: mittel
Portionen: 12
Vorbereitungszeit: 30 min
Gesamtzeit: 270 min