Herbe Bäumchen

Herbe Bäumchen


Zutaten

  • 3 TL Backpulver
  • 125 gramm Honig
  • 50 gramm Margarine
  • 250 gramm Mehl
  • 2 EL Milch
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 gramm Walnüsse
  • 100 gramm Zartbitterschokolade
  • 50 gramm Zucker

Zubereitung

Teig

Für den Teig zunächst den Honig mit dem Zucker , dem Vanillezucker, der Butter und der Schokolade (75g) unter ständigem Rühren langsam zerlassen. Danach in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Nelken mischen.

Achtung: Die Nelken in jedem Fall vorsichtig dosieren. Im Zweifelsfall eher zuwenig als zuviel verwenden, da sie einen extrem intensiven Geschmack entfalten.

Die Zutaten mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie für etwa 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit Ausstechförmchen einzelne Plätzchen, z.B. Bäumchen, ausstechen. Die Plätzchen dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas Milch bestreichen.

Backen

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C auf der mittleren Schiene für ca. 8 Minuten backen.

Verzieren

Die Plätzchen nach dem Backen zusammen mit dem Backpapier auf ein Küchenrost ziehen und dort erkalten lassen. Nachdem sie erkaltet sind etwas Schokolade grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Jedes Plätzchen mit der Schokolade bestreichen und nach belieben mit Nüssen verzieren.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: mittel
Portionen: 65 Portionen
Vorbereitungszeit: 40 min
Gesamtzeit: 60 min