Triple Chocolate Brownies


Zutaten

  • 1 TL Backpulver
  • 75 gramm Butter
  • 2 Eier
  • 2 Tropfen Mandelaroma
  • 125 gramm Mehl
  • 0 Salz
  • 1 Paeckchen Vanillezucker
  • 100 gramm Vollmilch Schokolade
  • 75 gramm Weisse Schokolade
  • 125 gramm Zartbitterschokolade
  • 150 gramm Zucker

Zubereitung

Die Triple Chocolate Brownies zählen zu meinen absoluten Lieblings-Brownies. Man sollte sich allerdings bewusst sein, dass sie ausgesprochen massiv sind.

Vorbereitung

Zunächst eine Springform ausfetten und den Ofen auf 180°C, bzw. 160°C bei Umluft, vorheizen.

Schokoladenbutter

Danach die Zartbitterschokolade zusammen mit der Butter unter rühren bei sanfter Hitze in einem kleinen Topf schmelzen.

Der Teig

Die Eier, das Salz, den Zucker, das Mandelaroma und den Vanillezucker zusammen verrühren und die Schokoladenbutter kurz unterrühren.

Jetzt das Mehl mit dem Backpulver und der gehackten weißen Schokolade vermischen und unterheben.

Backen:

Dann den Teig in die Form füllen und ca. 25 Minuten backen lassen.

Verzieren

Die fertigen Brownies, nachdem sie etwas abgekühlt sind, mit geschmolzener Vollmilchkuvertüre bestreichen. Evtl. das ganze noch mit Mandelblättchen oder ähnlichem verzieren.

Möglichst noch am gleichen Tag in kleine Quadrate schneiden.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: einfach
Portionen: 10
Vorbereitungszeit: 30 min
Gesamtzeit: 60 min