Pfannkuchentorte

Pfannkuchentorte


Zutaten

  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Eier
  • 2 EL Erdnussöl
  • 100 gramm Mehl
  • 150 gramm Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 6 EL Olivenöl
  • 120 gramm Parmesan
  • 1 Prise Pfeffer
  • 250 gramm Ricotta
  • 1 Prise Salz
  • 400 gramm (feste) Tomaten
  • 500 gramm Zucchini

Zubereitung

Pfannkuchenteig

Für den Pfannkuchenteig wird das Mehl mit zwei Prisen Salz vermischt und zusammen mit Eiern, dem neutralen Öl und der Milch kräftig verrührt, bis der Teig glatt und gleichmäßig ist. Danach für 30 Minuten stehen lassen.

Füllung - Zucchini

Die Zucchini werden gewaschen, von den Enden befreit und dann der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten (2-5mm dick). In einer großen Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Dabei immer nur so viele Scheiben in die Pfanne geben, dass sie noch nebeneinander in die Pfanne passen. Nach dem braten kurz mit Küchenpapier abtupfen, salzen und pfeffern und zur Seite legen.

Füllung - Tomaten

Die Tomaten werden gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Dabei das Grün entfernen.

Füllung - Ricotta-Parmesan-Creme

Von dem Parmesan 100g fein reiben und mit dem Ricotta sowie etwas Salz vermischen. Mit Pfeffer und geriebenem Muskat würzen.

Pfannkuchen

Die Pfannkuchen in einer großen Pfanne mit etwas neutralem Öl backen. Dazu die Pfanne zunächst erhitzen, die Hitze reduzieren und das Öl hineingeben. Mit einer Schöpfkelle den Teig nocheinmal verrühren und dann eine Kelle voll in die Pfanne geben. Durch schwenken der Pfanne den Teig sofort gleichmäßig verteilen und dann ca. 1 Minute braten. Nach dem wenden nochmal 0.5-1 Minuten von der anderen Seite braten. Der Teig sollte etwa 6-8 Pfannkuchen ergeben. Diese zunächst zur Seite legen und ggf. auch etwas mit Küchenpapier abtupfen.

Torte füllen

Der Backofen sollte nun auf 200°C vorgeheizt werden. Dann wird die Springform eingefettet. Die Pfannkuchen werden nun jeweils von einer Seite mit der Ricotta-Creme bestrichen und abwechselnd mit einer Schicht Zucchini bzw. Tomaten aufgeschichtet. Man sollte so beginnen, dass man oben mit einer Schicht Tomaten abschließt. Über diese kommt dann der Rest (20g) Parmesan.

Auf der mittleren Schiene im Ofen bei 180°C Umluft für ca. 30-35 Minuten backen.

Kategorien
Zutaten

Anspruch: mittel
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 60 min
Gesamtzeit: 90 min