17 Jan 2009, 14:39

Vollkorn-Tortelloni mit Ricotta-Füllung

Share

Vollkorn Tortelloni Vollkorn Tortelloni Hi-Res


Zutaten

  • 3 EL Basilikum
  • 5 Eier
  • 150 gramm Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 100 gramm (schwarz) Olive
  • 1.5 TL Oregano
  • 100 gramm Parmesan
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 250 gramm Ricotta
  • 2 EL Rotwein
  • 1 TL Salz
  • 1.5 TL Thymian
  • 500 gramm Tomaten
  • 100 gramm Tomatenmark
  • 150 gramm Vollkornmehl
  • 2 EL Wasser

Zubereitung

Nudelteig

Aus dem Mehl, drei Eiern, einem TL Salz sowie 2 EL Wasser einen Nudelteig herstellen. Dazu einfach die Zutaten gründlich verkneten. Dann den Teig in Folie einwickeln und für 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung herstellen (s. unten). Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte sehr dünn (2-3mm dick) ausrollen und mit einer runden, geriffelten, Plätzchenform mit ca. 7cm Durchmesser die Teig-Plätzchen ausstechen. Diese werden mit Eiweiß eingestrichen und dann mit jeweils ca. einem TL der Füllung gefüllt. Nun die Tortelloni schließen indem die Plätzchen zusammengeklappt und die Ränder zusammengedrückt werden.

Wenn die Soße (s. unten) vorbereitet ist werden die Tortelloni für etwa 8 Minuten in kochendem Salzwasser gegart. 

Ricotta-Kräuter-Füllung

Den Ricotta, ein Ei sowie ein Eigelb vermischen und Pecorino bzw. Parmesan, Basilikum, Petersilie, Thymin, Oregano, Muskatnuß sowie Salz und Pfeffer hinzu geben. Gründlich vermischen und zum füllen der Tortelloni verwenden (s. oben).

Tomatensauce 

Die Schalotten fein hacken und die Tomaten ein kleine Stücke schneiden. Die Schalotten in einem Topf mit etwas Öl kurz anbraten und dann die Tomaten hinzu geben. Eine Weile köcheln lassen, Tomatenmark und Gewürze dazu geben. Mit Rotwein, Pfeffer und Salz abschmecken.

Garnieren

Mit Pecorino und schwarzen Oliven garniert servieren. 

 

Nährwertangaben

  • 6 Portionen
  • Anspruch mittel
  • Vorbereitungszeit 60 min
  • Gesamtzeit 140 min