10 Apr 2011, 15:43

Tomatensuppe mit Amaranth

Share

Tomatensuppe mit Amaranth Tomatensuppe mit Amaranth Hi-Res


Zutaten

  • 120 gramm Amaranth
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Honig
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 100 gramm Schafskäse
  • 400 gramm Tomaten
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Stück (rot) Zwiebel

Zubereitung

Die Tomaten von ihren Stielansätzen befreien und sehr klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Öl im Suppentopf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter (vorher leicht zwischen den Fingern zerreiben, damit sie mehr Aroma entfalten können) in den Topf eben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten ndünsten, bis die Zwiebeln anfangen weich zu werden. Dabei ständig rühren. Amaranth dazurühren und untermischen, bis die Körnchen ganz vom Öl überzogen sind.

Tomaten und Brühe untermischen und zum Kochen bringen. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und dem Honig würzen. Hitze klein

stellen, Deckel auflegen und die Suppe etwa 30 Minuten garen.

Schafskäse in kleine Stücke krümeln. Die Petersilie fein hacken. Crème fraîche unter die Suppe rühren, Schafskäse und Petersilie ebenfalls untermischen. Suppe probieren und wenn nötig nachwürzen.

Nährwertangaben

  • 2 Portionen
  • Anspruch mittel
  • Vorbereitungszeit 15 min
  • Gesamtzeit 30 min