05 Jan 2009, 20:43

Schwarz-Weiß-Gebäck

Share

Schwarz-Weiß-Gebäck Schwarz-Weiß-Gebäck Hi-Res


Zutaten

  • 175 gramm Butter
  • 1 Eier
  • 250 gramm Mehl
  • 80 gramm Puderzucker
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • 25 gramm Zitronenschale

Zubereitung

Die Butter mit dem Puderzucker in einer Schüssel vermischen und schaumig rühren, dann die Orangenschale und das Vanillearoma einrühren. Langsam das Mehl hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig in zwei Hälften trennen. Die Schhokolade im Wasserbad schmelzen und mit der einen Hälfte des Teiges vermischen. Beide Hälften des Teiges abgedeckt für 30 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen. Die beiden Teighälften etwa 3cm dick ausrollen und rechteckige Scheiben von 8 x 20 cm größe Formen. Ein Teigstück mit Eiweiß einpinseln und das andere darauf legen. Den Teigblock längs halbieren und die eine Hälfte drehen. Eine Seite einer Hälft mit etwas Eiweiß bestreichen und den Block zu einem Schachbrettmuster zusammen setzen.

Den Block jetzt in dünne Scheiben schneiden und mit ausreichend Abstand auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen. Die Kekse für 10 Minuten im Ofen backen, aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und auf einem Kuchengitter fertig abkühlen lassen.

Nährwertangaben

  • 18 Portionen
  • Anspruch mittel
  • Vorbereitungszeit 30 min
  • Gesamtzeit 60 min