03 Aug 2015, 00:03

Nuss-Früchtebrot

Share


Zutaten

  • 220g getrocknete Feigen
  • 220g getrocknete Aprikosen
  • 125g Rosinen
  • 150g Haselnusskerne
  • 5 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Rum
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • eine Prise Gewürznelkenpulver
  • 250g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • eine Prise Salz
  • 30g weiche Butter
  • 125ml Milch
  • 50g geschälte Mandeln

Zubereitung

Die Aprikosen und die Feiger würfeln und dann mit Rosinen, Haselnüssen, 3 EL Honig, Rum, Zimt sowie dem Nelkenpulver mischen und etwas ziehen lassen.

Dann das Mehl mit der Hefe und dem Salz mischen und das Fett, den restlichen Honig sowie die lauwarme Milch hinzufügen.

Mit einem Rührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten und dann zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

Danach die Fruchtmasse unterkneten, am besten mit den Händen, und zu einem Brot formen. Das Brot nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen. Vor dem Backen noch mit den Mandeln verzieren und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175°C) ca. 90 Minuten backen.

Am besten nach ca. 30 Minuten mit Alufolie abdecken damit es nicht zu dunkel wird.

Nährwertangaben

  • Anspruch mittel
  • Gesamtzeit 3h