04 Aug 2008, 11:53

Mediterrane Crêpes

Share

Mediterrane Crêpes Mediterrane Crêpes Hi-Res


Zutaten

  • 1 Stück Aubergine
  • 1 Eier
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 125 gramm Mehl
  • 300 ml Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stück Paprika
  • 5 EL Parmesan
  • 1 EL (gehackt) Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Sonnenblumöl
  • 4 Stück Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel

Zubereitung

Für die mediterranen, gefüllten Crêpes wird zunächst ein einfacher Crêpe-Teig hergestellt und dieser einer Stunde ruhen gelassen. Dazu wird das Mehl mit dem Salz, dem Ei sowie der Milch in einer Schüssel zu einem glatten, gleichmäßigen Teig verrührt. Dabei wird noch das Öl eingerührt. Bevor die Crepes zubereitet werden wird der Teig noch einmal durchgerührt. Dann etwas Öl in eine Pfanne geben und diese stark erhitzen. Jeweils eine Portion Teig in die Pfanne geben und je Seite 30-60 Sekunden braten. Auf einem Teller lagern und jeden Crêpe mit etwas Küchenpapier abtupfen.

Für die Gemüsefüllung wird zunächst das Gemüse fein gewürfelt und dann ebenfalls etwas Öl in einer Pfanne erhitzt. Zunächst wird die Zwiebel in das heiße Öl gegeben und leicht angebraten. Dann kommt der Knoblauch dazu und wenig später das restliche Gemüse mit Ausnahme der Tomaten. Das Gemüse wird jetzt ca. 10 Minuten gedünstet und dann wird auch die Tomate hin zugegeben. Noch kurz weiter garen und mit den Gewürzen abschmecken.

Zum Überbacken wird eine Auflaufform mit etwas Fett eingestrichen und die Crêpes werden mit der Gemüsefüllung gefüllt und in der Auflaufform ausgelegt. Darüber kommt Käse nach belieben. Bei 190°C im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten überbacken.

Die Füllung kann nach Belieben auch mit Schafskäse, Zucchini und ähnlichem Gemüse ergänzt werden.

Nährwertangaben

  • 8 Portionen
  • Brennwert 38000 kJ
  • Anspruch mittel
  • Vorbereitungszeit 30 min
  • Gesamtzeit 120 min