10 Apr 2011, 15:50

Kürbiscremesuppe

Share

Kürbiscremesuppe Kürbiscremesuppe Hi-Res


Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Kürbis
  • 3 Stück (mittelgroß) Kartoffel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Etwas Muskat
  • 4 EL Olivenöl
  • 75 gramm Parmesan
  • 1 Etwas Pfeffer
  • 1 EL Rosmarin
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Stück Zwiebel

Zubereitung

Den Kürbis gründlich waschen, Strunk und holzige Stellen abschneiden. Kerne mit einem Löffel entfernen und den Rest würfeln.

Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden.

Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin fein hacken und in einem großen Topf im Olivenöl andünsten. Dann Kürbis, Kartoffeln und

Rosmarin zufügen und kurz schmoren lassen. Mit dem Weißwein ablöschen. Anschließend die Gemüsebrühe zugeben und alles weich kochen.

Nun die Suppe pürieren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Sahne zugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Den Parmesan reiben und unterrühren.

Die Suppe z.B. mit frischem Weißbrot servieren.

Hokkaido-Kürbis kann ungeschält verwendet werden, da die Schale beim Kochen ganz weich wird.

 

Nährwertangaben

  • 2 Portionen
  • Anspruch mittel
  • Vorbereitungszeit 15 min
  • Gesamtzeit 40 min