10 May 2008, 00:08

Käsefondue

Share


Zutaten

  • 400 gramm Emmentaler
  • 600 gramm Greyerzer
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 TL Speisestärke
  • 0.70 l (Riesling trocken) Weißwein
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Eine Weile vor dem Essen das Baguette in Würfel schneiden (ca. 1 Stunde vorher).

In 50-100ml Wein die Stärke auflösen und zur Seite stellen.

Den Käse fein reiben oder schneiden, dann den Fondue-Topf (auch Caquelon genannt) mit der Knoblauchzehe ausreiben, den restlichen Wein hineingeben, aufkochen lassen und nach und nach den Käse hinzugeben.

Mit dem Zitronensaft, Muskat und viel (frisch gemahlenem) Pfeffer würzen und zum Schluss mit der aufgelösten Stärke abbinden.

Mögliche Beilagen:

  • Baguette bzw. Brotwürfel
  • Gurken
  • eingelegte Zwiebeln
  • Karottenstücke
  • Champignons
  • Trockener Weißwein

Achtung: Nur die Brotwürfel sind zum tunken in den Käse gedacht.  

Nährwertangaben

  • 8 Portionen
  • Anspruch einfach
  • Vorbereitungszeit 30 min
  • Gesamtzeit 30 min